Power Bank Test 2018

Bei der Auswahl der richtigen Power Bank kommt es auf viele Kriterien an. Damit die Entscheidung etwas leichter fällt, finden Sie hier sechs verschiedene Vergleichstabellen aus unterschiedlichen Kategorien:

Mini Power Banks im Test 2018: Diese kleinen, mobilen Akkus sind für den täglichen Gebrauch gedacht, um das Smartphone im Notfall vor dem Ausgehen zu schützen. Sie passen in der Regel in jede Hosentasche und sind schon für rund 15 Euro zu haben.

– maximal 10.000 mAh (max. 2 Handyladungen)
– klein und handlich, Lippenstiftformat
– meist 1 USB-Anschluss

Power Bank Medium im Test 2018: Externe Akkus dieser Kategorie können ihr Smartphone zwei- bis fünfmal aufladen und sind auch für Tablets geeignet. Mit zunehmender Leistung steigt auch Größe und Gewicht. Die Qualitätsunterschiede liegen hier bei den Ladezeiten der angeschlossenen Geräte und der Power Bank selbt (Quick Charge, Dual-Eingang, Amperezahl) sowie bei Gewicht und Größe.

– 10.000 bis 20.000 mAh (max. 5 Handyladungen)
– 200 bis 300 Gramm schwer, passt in jede Handtasche
– meist 2 USB-Anschlüsse

Power Bank Large im Test 2018: Große Power Banks eignen sich für das gleichzeitige Laden mehrerer Geräte wie eBook-Reader, MP3-Player, Drone, Kamera usw. Einige der externen Akkus aus dieser Kategorie besitzen neben diversen USB-Ausgängen auch einen AC/DC-Ausgang zum Laden von Laptops, Betreiben von externen Lautsprechern usw. Für’s Reisen sind diese Power Banks nur noch bedingt geeignet, da sie teils zu globig und schwer sind oder den Handgepäckbestimmungen im Flugzeug nicht mehr entsprechen.

– 20.000 bis 30.000 mAh (max. 10 Handyladungen).
– rund 300 bis 900 Gramm
– bis zu 4 USB-Anschlüsse
– zusätzlicher AC/DC-Ausgang zum Laden von Laptops usw.

Power Bank XXL im Test 2018: XXL Power Banks sind kleine Kraftwerke, die vor allem Laptops und stromintensive Geräte mit Strom versorgen können. In der Regel besteht der Lieferumfang aus diversen Adaptern, um sämtliche Geräte anschließen zu könnenZum Transport sind sie aufgrund ihrer Größe und Gewichts eher nicht geeignet. Der Preis für diese Kraftstationen geht bei rund 150 Euro los.

– über 30.000 mAh
– über 1 Kg
– AC/DC-Ausgang und USB-Ports

Solar Power Bank im Test 2018: Die verglichenen Solar Power Banks besitzen Solarzellen zum Speichern von Strom. Sie sind besonders praktisch für Outdoor Einsätze und Reisen in sonnenverwöhnte Urlaubsziele. Hier kommt es insbesondere auf die Qualität der Solarzellen an.

– 10.000 bis 20.000 mAh
– rund 400 Gramm
– meist 2 USB-Anschlüsse

Reise Power Banks im Test 2018: Je nach Art der Reise ist es wichtig, dass der mobile Akku kompakt und leicht ist, den Handgepäckbestimmungen im Flugzeug entspricht, schnelles Laden ermöglicht und im Idealfall über die charge through Funktion (gleichzeitiges Laden und Entladen) verfügt.

– 10.000 bis 20.000 mAh
– rund 300 Gramm
– evtl. AC/DC-Ausgang zum Laden des Laptops unterwegs

Mini Power Bank im Test 2018 (unter 10.000mAh)

Die “Lippenstifte” mit Energiespeicher sind bereits für ca. 15 Euro zu haben. Sie haben eine Ladekapazität von 3.350-10.000mAh und in der Regel einen USB-Ausgang, an den alle USB-ladefähigen Geräte (Handy, Tablet, Kamera, Lautsprecher usw.) angeschlossen werden können. Für mindestens eine volle Aufladung von Smartphones und Tablets reichen die Mini Power Banks aus.

Mit den besten Kundenbewertungen und einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis geht der Aukey PB-N41 Mini 5000mAh als Sieger aus dem Test 2018 hervor. Die Mini Power Bank ist zwar etwas größer als ein Lippenstift, aber passt immer noch bequem in jede Tasche. Mit ihrer Kapazität von 5.000 mAh können Handys bis zu zweimal aufgeladen werden.

Ein genauso gutes Angebot kommt mit der Anker PowerCore 5000 vom Marktführer für externe Akkus. Die runde Power Bank ist allerdings noch etwas schwerer als die Aukey, kommt allerdings im Lippenstiftdesign.

Wer auf kabelloses Laden mittels Qi-Technologie steht, der sollte sich die InLine 1477 Wireless 7000mAh genauer anschauen. Mit einem Gewicht von 200 Gramm und einer Länge von rund 13 Zentimetern ist sie die größte Powerbank unter den hier aufgelisteten. Dafür bietet sie durch den zusätlichen USB-Anschluss die Möglichkeit, 2 Geräte gleichzeitig zu laden.

MINIWIRELESSSIEGER
Anker PowerCore+ Mini 3350mAhPoweradd Slim 2 5000mAhAdento 5400mAhRAVPower Luster 6700mAhInLine 1477 Wireless 7000mAhAukey Mini Power Bank 5000mAhAnker PowerCore 5000mAh
 
Bewertung
Ladekapazität3350 mAh5000 mAh5400 mAh6700 mAh7000 mAh5000 mAh5000 mAh
Anschlüsse1 x USB (5V/1A)1 x USB (5V/2,1A) 1 x USB (5V/2A)1 x USB (5V/2,4A)1 x USB (5V/2A), 1 x Qi (5V/1A)1 x USB (5V/2,1A)1 x USB (5V/2A)
LadestandsanzeigeohneSmart-LED4 Status LEDs4 Status LEDsLED-Display4 Status-LEDs3 Status-LEDs
Abmessungen (mm)95 x 23 x 23100 x 33 x 31135 x 65 x 989 x 43 x 23131 x 84 x 1890 x 43 x 22108 x 33 x 33
Gewicht86 g118 g136 g136 g200 g118 g136 g
ZubehörMikro-USB-Kabel, kleine TascheKein ZubehörMikro-USB-KabelMikro-USB-Kabel2 x Mikro-USB-KabelMikro-USB-KabelMikro-USB-Kabel, kleine Tasche
BesonderheitenLippenstiftgrößeLippenstiftgrößeGehäuse aus Aluminium-LegierungVerschiedene DesignsQi für kabelloses LadenRelativ klein trotz hoher KapazitätLippenstiftgröße
Aktueller Preis14 Euro9 Euro15 Euro18 Euro49 Euro9 Euro12 Euro
Angebot auf AmazonAngebotAngebotAngebotAngebotAngebotAngebotAngebot
Mehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr Infos

Power Bank Medium im Test 2018 (10.000-20.000mAh)

Die externen Akkus in dieser Kategorie haben eine Kapazität von bis zu 20.000mAh, womit Handys und Tablets mehrfach aufgeladen werden können. Einige dieser Power Banks passen trotz der hohen Leistung immer noch bequem in die Jacken- oder Handtasche. Andere wiegen allerdings auch rund ein halbes Kilo.

Als Sieger aus dem Power Bank Medium Test 2018 geht die EasyAcc Mega Charge Doubin 16750 hervor. Die seit Frühjahr 2018 erhältliche Powerbank kommt mit den neusten technischen Finessen, um schnelle Ladezeiten, Kapazität und ein schlankes Design zu vereinen und das zu einem fairen Preis.

Wer nach einer besonders leichten Powerbank mit viel Leistung sucht, der hat mit der Anker PowerCore 10000 und der RAVPower 12000 zwei Alternativen mit elegantem Design.

Für Outdoor Fans und Autofahrer eignen sich die wasserdichte Power Bank von EasyAcc mit 20000mAh und die RAVPower 14000, die vor allem als Starthilfe bei Autopannen dient. Beide verfügen zudem über eine eingebaute Taschenlampe.

SIEGEROUTDOORSTARTHILFE
JETech 10000mAhRAVPower 12000mAhEasyAcc Mega Charge Doubin 16750 mAhAnker PowerCore 10000mAhEasyAcc 20000mAh Outdoor Power BankLumsing 15000mAhRAVPower Autostarthilfe 14000mAh
Bewertung
Ladekapazität10000 mAh12000 mAh16750 mAh10000 mAh20000 mAh15000 mAh14000 mAh
Anschlüsse2 x USB (5V/2,1A und 5V/1A)2 x USB (5V/2,4A)2 x USB (max. 12V/max. 3A)1 x USB (5V/2,4A)2 x USB (5V/2,4A & 5V/1A)1 x USB (5V/2,4A), 1x USB-C (5/3,1A)2 x USB (5V/2,4A)
Ladestandsanzeige4 Status-LEDs4 Status-LEDs4 Status-LEDs4 Status-LEDs4 Status-LEDs4 Status-LEDsLED-Display
Abmessungen (mm)170 x 110 x 20130 x 56 x 23135 x 76 x 2392 x 60 x 22160 x 89 x 30158 x 20 x 79208 x 81 x 38
Gewicht259 g241 g308 g181 g479 g356 g599 g
ZubehörMikro-USB-Kabel2 x Mikro-USB-Kabel, TragebeutelMikro-USB-Kabel, Typ-C-KabelMikro-USB-Kabel, TragebeutelMikro-USB-KabelMikro-USB-Kabel, Typ-C-KabelWandladegerät (DC5V/2,1A), Überbrückungskabel, 2 x USB-Kabel
BesonderheitenTaschenlampeKlein & schlankSchnelle Ladezeiten, Quick Charge 3.0Klein & leichtWasserdicht und Staubfest (IP67), TaschenlampeSchnelle Ladezeiten, Quick Charge 3.0, USB-CQuick Charge 3.0, Taschenlampe
Aktueller Preis14 Euro20 Euro36 Euro22 Euro44 EuroSpezialpreis70 Euro
Angebot auf AmazonAngebotAngebotAngebotAngebotAngebotAngebotAngebot
Mehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr Infos

Power Bank Large im Test 2018 (20.000-30.000mAh)

Power Banks mit einer Ladekapazität zwischen 20.000-30.000mAh haben in der Regel mindestens 2 USB-Anschlüsse, über die mehrere Mobilgeräte gleichzeitig aufgeladen werden können. Rund 10 mal kann ein Handy mit diesen Power Banks aufgeladen werden.

Gemessen an den Kundenbewertungen und dem Preis-Leistungsverhältnis geht die EasyAcc QC3.0 Power Bank 20000mAh hier als Sieger hervor. Die immer noch recht kompakte und leichte Power Bank hat 3-USB-Ports und eine Kapazität von 20000mAh. Neben der Quick Charge 3.0 Technologie, durch die ein komplett leeres Smartphone innerhalb von 35 Minuten zu 80 Protent geladen ist (insofern das angeschlossene Gerät ebenso über Quick Charge 3.0 verfügt) besitzt diese EasyAcc Powerbank auch über eine praktische Taschenlampe.

Besonders hervorzuheben ist auch die XTPower XT-20000QC2 Powerbank mit der nicht nur USB-ladefähige Geräte, sondern auch Laptops wie beispielsweise das Microsoft Surface 4 Pro aufgeladen werden können. Neben den beiden USB-Ports hat diese Power Bank einen DC-Ausgang, der zwischen 12 und 24 Volt umgeschaltet werden kann.

SIEGERDC-PORTSTECKDOSE
EasyACC QC3.0 Power Bank 20000Anker PowerCore+ QC3.0 26800mAhAukey Slim Power Bank 20000mAhXTPower XT-20000QC2RAVPower RP-PB58 26800mAhLifePower A2 25600mAhPoweradd Pilot Pro 3 30000mAh
AUKEY USB C Powerbank 20000mAh
Bewertung
Ladekapazität20000 mAh26800 mAh20000 mAh20400 mAh26800 mAh25600 mAh30000 mAh
Anschlüsse4 x USB (5V/2,4 bis 3A)3 x USB (Quick Charge oder 2,4A)3 x USB (5V/3A), USB-C (5V/3A)2 x USB (5V bis 12V/4A & 5V/2,1A), 1 xDC (12V bis 24V/4A)2 x USB (5V/1,5A und 5V/2,1A)1 x USB (5V/3A); 1 x AC (230V/50Hz/120W)3 x USB (jeweils 5V/2,1A)
Ladestandsanzeige4 Status-LEDs10 Status-LEDs4 Status-LEDsLCD-Display4 Status-LEDsLED-Balken4 Status-LEDs
Abmessungen (mm)167 x 81 x 22 180 x 80 x 24200 x 96 x 14174 x 78 x 22 172 x 80 x 20150 x 150 x 25170 × 114 × 23
Gewicht408 g590 g235 g449 g372 g850 g663 g
Zubehör2 x Mikro-USB-Kabel, HandbuchQuick-Charge 3.0-Ladegerät, Mikro-USB-Kabel, Beutel, HandbuchUSB-A- zu USB-C-Kabel, HandbuchKfz-Ladeadapter, DC-Kabel, Set aus 8 Adaptern, Mikro-USB-Kabel, HandbuchUSB-C-Kabel, 2 x Mikro-USB-Kabel, Reisehülle, HandbuchLadegerät und Transformator/Adapter, Schutzhülle2 x Mikro-USB-Kabel, Handbuch
BesonderheitenQuick Charge 3.0 fähig, TaschenlampeQuick Charge 3.0, PowerIQ und VoltageBoostUSB-C Input und Output für schnelles Laden, schlankes Design, leichtDC-Ausgang und 8 AdapterUSB-C/Eingang für schnelle Ladezeiten, geeignet für LaptopsAC-Ausgang2 x Mikro-USB-Eingang für schnelles Laden
Aktueller Preis37 Euro100 Euro37 Euro78 Euro60 Euro282 Euro46 Euro
Angebot auf AmazonAngebotAngebotAngebotAngebotAngebotAngebotAngebot
Mehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr Infos

Power Bank XXL im Test (über 30.000 mAh)

Immer wieder gibt es vermeintliche Sonderangebote für XXL Power Banks aus Asien. Hier sollte man vorsichtig sein, denn wenn eine Power Bank mit mehr als 30.000mAh weniger als 40 Euro kostet, dann ist etwas faul. Die hier verglichenen XXL Power Banks halten was sie versprechen und sind echte Kraftstationen. Mit ihnen kann man natürlich auch Smartphones und Tablets aufladen, aber aufgrund ihrer Größe und Gewichts liegt der Vorteil viel mehr in der Möglichkeit, Laptops und diverse andere stromintensive Geräte mit Strom versorgen zu können.

Als Sieger aus dem Power Bank XXL Test geht die PowerOak K2 Powerbank 50000mAh hervor. Mit ihrem Gewicht von 1,3 Kilogramm bei einer Kapazität von sagenhaften 50.000 mAh ist sie verlgeisweise leicht und überzeugt mit ihrem hochwertigen Design. Neben 4 USB-Anschlüssen verfügt sie über einen DC-Anschluss, der eine Spannung von 12 Volt und 20 Volt liefert. Das Preis-Leistungsverhältnis kann sich sehen lassen.

SIEGER
XTPower MP-32000 Power BankPowerOak K2 Power Bank 50000mAhXTPower MP-50000 Power Bank 52800mAh
 
Bewertung
 
Ladekapazität32000 mAh50000 mAh 52800 mAh
Anschlüsse2 x USB, 1 x DC (9-20V)4 x USB, 1 x DC (12/20V) 2 x USB, 1 x DC (9-20V)
LadestandsanzeigeLCD DisplayLCD-DisplayLCD-Dispay
Abmessungen (mm)185 x 125 x 24207 x 136 x 33 215 x 80 x 57
Gewicht907 g1300 g 1385 g
ZubehörNetzadapter, USB-Spiralkabel, DC Kabel, 10 Laptop Adapter, 9 Smartphone AdapterLaptop-Ladegerät (2K), Haus-Ladegerät, DC-Kabel, 11 Laptop Adapter, Tasche Mikro-USB-Kabel, Netzteil, 10 Laptop DC-Adapter, DC-Kabel
Besonderheiten 9V-20V-Ausgang12V/20V-Ausgang 9V-20V-Ausgang
Aktueller Preis159 Euro139 Euro 210 Euro
Angebot auf AmazonAngebotAngebotAngebot
Mehr InfosMehr Infos Mehr Infos

Power Bank mit Solar Panel im Test 2018

Zu unterscheiden ist zunächst zwischen Solarladegeräten und Solar Power Banks. Solarladegeräte sind Solar Panels, mit denen man bei entsprechender Sonneneinstrahlung direkt sein Handy u.a. Geräte laden kann, Strom wird dabei nicht gespeichert. Solar Power Banks hingegen sind Power Banks, die mit einem Solar Panel ausgestattet sind und sich mit Sonnenlicht oder per Netzstecker aufladen lassen. Die Effizienz des Solarpanels ist hier allerdings wesentlich geringer als bei den reinen Solarladegeräten. Im Folgenden geht es uns nur um Solar Power Banks, die Strom also auch speichern können.

Solar Power Banks sind insbesondere für den Outdoor Fan interessant, der sich gern an sonnige Orte begibt. Viele Solar Power Banks sind handlich, wetterfest und mit einem Karabiner oder sonstigen Halterungen ausgestattet, um sie leicht am Rucksack befestigen zu können.

Unser Gewinner ist das Goal Zero Venture 30 Solar Ladeset. Es besteht aus einer Power Bank und einem leistungsstarken Solar Panel, was auch direkt als Solarladegerät genutzt werden kann. Um eine höhere Leistung zu erzielen, können mehrere Solar Panel von Goalzero kombiniert werden.

SIEGERPREISTIPP
GrandBeing 16000mAh Solar Power BankBioLite Ladeset (Solarpanel + integrierte Power Bank)Goal Zero Venture 30 Solar Ladeset (Power Bank + Solarpanel)RAvPower 15000mAh Solar Power BankAukey 16000mAh Solar Power Bank mit USB-C und QC3.0
Bewertung
Solarleistung/
Ladungsmenge
1 W/16000 mAh10 W/3000 mAh7 W/7800 mAhKeine Angabe/15000 mAhKeine Angabe/16000mAh
Anschlüsse12x USB (5V/1A & 5V/2,4A)1 x USB2 x USB (5V/2,4A), integriertes Mikro-USB-Kabel (5V/2,1A)2 x USB (5V/2,1A)1 x USB (max. 12V/max. 3A), 1 x USB-C (5V/3A)
Ladestandsanzeige4 Status-LEDsStatus Button5 Status-LEDs4 Status-LEDs4 Status-LEDs
Abmessungen166 x 82 x 205 mm257 x 208 x 24 mm114 x 83 x 25 mm (Powerbank);  165 x 241 x 25 mm (Solar Panel)170 x 90 x 20 mm160 x 75 x 23 mm
Gewicht378 g550 g363 (Powerbank) + 454 g (Solar Panel)383 g360 g
ZubehörMikro-USB-Kabel, Karabiner, AnleitungMikro-USB-Kabel, AnleitungKein Zubehör2xMikro-USB-Kabel, AnleitungMikro-USB-Kabel, Anleitung
BesonderheitenTaschenlampe, wetterfestKombinierbar mit weiteren PanelenFaltbar und wetterfestTaschenlampe, wetterfestQuick Charge 3.0, USB-C
Aktueller Preis40 Euro140 Euro135 Euro30 Euro25 Euro
Angebot auf AmazonAngebotAngebotAngebotAngebotAngebot
Mehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr Infos

Reise Power Bank im Test 2018

Power Banks sind auf Reisen kaum noch wegzudenken. Je nachdem, ob man unterwegs nur ab und zu das Smartphone/Tablet/den eBook-Reader laden will oder als Digitaler Nomade sein ganzen Büro dabei hat, gibt es dafür die passende Power Bank.

Was sie alle gemeinsam haben, ist ihre robuste Verarbeitung und die Zulässigkeit im Flugzeug. Power Banks gehören grundsätzlich ins Handgepäck und dürfen laut International Air Transport Association eine Gesamtkapazität von 100 Wh nicht überschreiten. Die Formel zum Berechnen der Wattstunden lautet wie folgt:

Kapazität in mAh x Spannung in V (in der Regel 5V)/ 1.000 = Wh
Bsp.: 20.000 mAh x 5V / 1.000 = 100 Wh

Sieger ist die Aukey Slim mit einer Kapazität von 20.000mAh, mit der sie gängige Smartphones bis zu acht mal aufladen können. Damit eignet sie sich für Traveller, die neben Smartphone auch diverse andere Geräte wie MP3-Player, Kindl, Tablet usw. regelmäßig nutzen. Zudem kommt die Aukey Slim mit einem USB-C Anschluss, um auch neuere Notebooks und Convertibles laden zu können.

Für Reisen in sonnenverwöhnte Länder ist die Floureon Solar 10000mAh zu empfehlen. Aufgrund ihrer faltbaren Solarflächen ist das kostenlose Laden per Sonnenenergie effizienter als bei Vergleichsmodellen mit nur einer Solarfläche. Zudem ist sie solide und robust verarbeitet. Die Plastikabdeckung der USB-Ausgänge schützt die Elektrik vor Spritzwasser und Staub schützt.

Für Digitale Nomaden, die von unterwegs aus arbeiten, ist eine leistungsstarke Power Bank, mit der man auch den Laptop laden kann und die den Bestimmungen im Flugzeug entspricht, ein absolutes Muss. Für diesen Zweck ist insbesondere die RAVPower PowerStation mit einer Kapazität von 20.100mAh zu empfehlen. Der eingebaute AC-Ausgang eignet sich zum Laden von Geräten mit bis zu 65 Watt. Das sind neben Laptops wie dem MacBook oder dem Microsoft Surface zum Beispiel auch Dronen, Drucker oder GoPros. Zudem verfügt sie über einen USB-C-Ausgang, um schnelle Ladezeiten zu gewährleisten und kommt mit eigenem Reiseadapter.

MINISIEGERWIRELESSSOLARXXL
Anker PowerCore+ Mini 3350mAhAukey Slim 20000mAhRoop 12000mAhVinsic Wireless 12000mAhFloureon Solar 10000mAhOmicharge Steckdose 20400mAhRAVPower PowerStation 20100mAh
 AUKEY USB C Powerbank 20000mAh
Bewertung
Ladekapazität3350 mAh20000 mAh12000 mAh12000 mAh10000 mAh204000 mAh201000 mAh
Anschlüsse1 x USB (5V/1A)3 x USB (5V/3A), 1 x USB-C (5V/3A)2 x USB (5V/1A; 5V/2A)2 x USB (5V/2,4A), 1 x Qi (5V/1A)2 x USB (5V/1A & 5V/2A)2 x USB (5V/3A), AC-Ausgang (100W), DC-Ausgang (1V-24V, 70W max)1 x USB-C (5V/3A); 1 x USB (5V/2,4A); AC (bis 65W)
Ladestandsanzeigeohne4 Status LEDs4 Status LEDsLED-Display5 Status LEDsOLED-Display5 Status-LEDs
Abmessungen (mm)95 x 23 x 23200 x 96 x 1489 x 38 x 38159 x 21 x 81155 x 82 x 15205 x 205 x 7884 x 198 x 208
Gewicht86 g435 g227 g376 g381 g621 g590 g
ZubehörMikro-USB-Kabel, kleine TascheUSB-A- zu USB-C-KabelMikro-USB-KabelMikro-USB-KabelUSB-LadekabelUSB-Ladekabel, AC-Schnelladegerät2xMikro-USB-Kabel, Reisehülle, Netzteil, Reiseadapter
BesonderheitenLippenstiftgrößeQuad-Output, USB-C, leicht und schmalHandliches Design, TaschenlampeQi für kabelloses Laden, 2xUSB, Charge throughFaltbares Solarpanel, TaschenlampeStylisches Design, AC/DC-Anschluss, charge throughUSB-C- und DC-Ausgang; schnelle Ladezeiten
Aktueller Preis14 Euro37 Euro18 Euro35 Euro27 Euro279 Euro100 Euro
Angebot auf AmazonAngebotAngebotAngebotAngebotAngebotAngebotAngebot
Mehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr Infos

Alle verglichenen Power Banks im Überblick

Wir hoffen, dass wir dir mit unserem Powerbank Test helfen konnten, das für dich ideale Gerät zu finden. Für weitere Recherchen kannst du gerne unsere Powerbank Suche nutzen oder durch folgende Produktliste stöbern.